Neue Renault Motorenöle von SHELL


Shell Helix Ultra Professional AR-L RN 17  SAE 5W-30 ist namentlich nach der RN17-Spezifikation für die neusten Benzin-und Dieselmotoren zugelassen und deckt die gleichen Anforderungen wie die RN17 FE-Spezifikation ab, jedoch ohne den Vorteil der Kraftstoffeinsparung, welchen RN17 FE bietet. Es ist rückwärtskompatibel mit einigen älteren Spezifikationen RN0700 und RN0710, aber nicht RN0720 (Diesel mit DPF).

 

Shell Helix Ultra Professional AR-L  SAE 0W-20 (RN17FE) ist namentlich nach der neuen RN17 FE-Spezifikation für die neusten Benzin-und Dieselmotoren freigegeben. Es reduziert den Kraftstoffverbrauch um bis zu 3% und senkt damit die CO2-Emissionen. Es ist nicht rückwärtskompatibel mit den alten Spezifikationen RN0700 oder RN0710.

 

Beide Produkte wurden speziell entwickelt und getestet, um die neuesten Spezifikationen von Renault zu erfüllen oder zu übertreffen. Nach intensiven Leistungstests haben beide Produkte die offiziellen Renault Freigaben erhalten. Sie basieren auf der innovativen Shell PurePlus Technology, ein Verfahren, bei dem Erdgas in ein kristallklares und hochreines Grundöl umgewandelt wird (GTL). Es weist praktisch keine erdöltypischen Verunreinigungen auf und sorgt in Shell Helix Motorenölen für einen sauberen und leistungsstarken Motor mit verlängerter Lebensdauer.

 

Shell arbeitet seit vielen Jahren mit Renault zusammen und ist exklusiver Motorenöl-Lieferant in mehreren Renault-Werken. Viele der Neuwagen, die Renault weltweit produziert, sind mit einem Shell-Motorenöl befüllt.

 

Die Produkte sind in folgenden Gebinden verfügbar:

AR-L RN 17  5W-30:           209 ltr.-Fass

AR-L RN 17  5W-30:           209 ltr.-Fass  +  Karton à 3 x 5 ltr.-Kanister


Download
Shell Helix Ultra Professional AR-L RN 17 SAE 5W-30 Datenblatt
Shell Helix Ultra Professional AR-L RN 1
Adobe Acrobat Dokument 27.7 KB
Download
Shell Helix Ultra Professional AR-L SAE 0W-20 Datenblatt
Shell Helix Ultra Professional AR-L SAE
Adobe Acrobat Dokument 165.4 KB