Produktänderungen FUCHS EUROPE


Fuchs Titan GT1 PRO C-2 SAE 5W-30 wird ersetzt durch Fuchs Titan GT1 PRO 2290 SAE 5W-30.

Die Umstellung wurde durch geänderte Spezifikationsanforderungen notwendig. Es handelt sich hierbei um einen „1zu1“-Nachfolger des bisherigen Produktes.

Die Spezifikation PSA B71 2290 wurde überarbeitet, um dem Phänomen von „LSPI“ entgegenzuwirken.

Wichtig: Die bisherige Version der Spezifikation PSA B71 2290 wurde durch eine neue Version ersetzt. Lediglich Motorenöle nach der neuen Version bieten ausreichenden Schutz vor LSPI. Bei Verwendung von Motorenölen nach der alten Version drohen Motorschäden! Leider sind die Spezifikationen von der Nomenklatur gleich.

Bei Fuchs wird seit 01-2019 nur noch nach der aktuellen Variante ausgelobt.

Speziell in Hinblick auf diese Problemstellung wurde das neues Fuchs Titan GT1 PRO 2290 SAE 5W-30 entwickelt. Die ausgeklügelte Kombination aus hochwertigen Grundölen und ausgewählten Premium-Additiven wirkt LSPI effektiv entgegen und bietet zudem einen exzellenten Verschleißschutz.

Außerdem ist GT1 PRO 2290 SAE 5W-30 durch die Erfüllung der ACEA C2-Spezifikation für viele Fahrzeuge asiatischer Hersteller, sowie von Fiat und IVECO Daily geeignet.

  • Speziell entwickelt für Motoren des PSA-Konzerns           
  • Exzellenter Verschleißschutz auch unter hoher Belastung
  • Schont Abgasnachbehandlungssysteme durch niedrige Sulfatasche, geringem Phosphor- und Schwefelgehalt
  • Reduzierung der Schadstoffemission                               
  • Vermindert Ablagerungen im Motor und Abgasturbolader
  • Geeignet für Diesel- und Benzin-Motoren bis Euro 5         
  • Niedriger Ölverbrauch durch sehr geringen Verdampfungsverlust
  • Erfüllt die Anforderungen der aktuellen PSA-Spezifikation, besonders im Hinblick auf LSPI
  • Nachweisliche Verringerung des Kraftstoffverbrauchs um mehr als 2,7%

In dieser Phase werden, auch bei diesem Produkt, die Verpackungseinheiten auf die neuen Fuchs-Größen (wie schon mehrfach publiziert) angepasst. 

Zukünftig verfügbare Gebinde : „lose Ware“, 1.000 ltr.-IBC, 205 ltr.-Fass, 60 ltr.-Gebinde, 20 ltr.-Kanister, 3x5 ltr.-Kanister (vorher 4x5), 12x1 ltr.-Flaschen (vorher 20x1)


Fuchs Titan GT1 PRO C-4 SAE 5W-30 wird ersetzt durch Fuchs Titan GT1 FLEX 34 SAE 5W-30

Der Grund ist auch hier eine Änderung bei den Spezifikationsanforderungen. Auch in dem Fall handelt es sich um einen „1zu1“-Nachfolger + Anpassung der Verpackungseinheiten. Fuchs Titan GT1 FLEX 34 SAE 5W-30 ist ein neues, flexibel einsetzbares PKW-Motorenöl. Das Produkt ist das Erste im Liefer-Portfolio von Fuchs, welches die Kombination aus ACEA C3 und ACEA C4 schafft. Die Schwierigkeit der Kombination liegt unter anderem im niedrigen SAPS-Gehalt der ACEA C4 von 0,5%, sowie den erhöhten Ansprüchen an den Verdampfungsverlust nach ACEA C4 von ≤11%.

Durch die Freigabe des Produkts nach MB 229.51 erweitert sich der Anwendungsbereich des Produkts nochmals. Neben den Renault-Motoren mit Abgasnachbehandlungssystem nach RN0720 und den in Mercedes verbauten Versionen nach 226.51 kann das Produkt nun in einem weiten Bereich von MB-Anwendungen nach MB 229.51 eingesetzt werden.

  • Spezifikationen: ACEA C3/C4
  • Freigaben: MB 226.51, MB 229.51, Renault RN0720

Vorteile von Titan GT1 FLEX 34  SAE 5W-30 :

  • Verlängerte Lebensdauer von Partikelfiltern                       
  • Ausgezeichnete Kaltstarteigenschaften
  • Kraftstoffeinsparung im Teil- und Volllastbereich               
  • sehr geringer Ölverbrauch
  • Sehr gute Alterungsstabilität, über das gesamte Motorölwechselintervall
  • Effektiver Verschleißschutz bringt höhere Motorleistung und längere Motorlebensdauer

Zukünftig verfügbare Gebinde : „lose Ware“, 1.000 ltr.-IBC, 205 ltr.-Fass, 60 ltr.-Gebinde, 20 ltr.-Kanister, 3x5 ltr.-Kanister (vorher 4x5), 12x1 ltr.-Flaschen (vorher 20x1)

 

Download
Fuchs Titan GT1 FLEX 34 SAE 5W-30 Datenblatt
PdbFuchsTitanGT1 FLEX34 5W-30.pdf
Adobe Acrobat Dokument 604.3 KB

Fuchs Titan GT1 SAE 0W-30 wird ersetzt durch Fuchs Titan GT1 PRO 2312 SAE 0W-30

Die Umstellung wurde durch geänderte Spezifikationsanforderungen notwendig. Es handelt sich hierbei um einen „1zu1“-Nachfolger zum aktuellen Produkt.

GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 basiert auf speziell ausgewählten Grundölen für die PSA-Gruppe. Aufgrund der modernen Low SAPS Additivtechnologie schützt Titan GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 die Abgasnachbehandlungssysteme und verlängert deren Lebensdauer Für die verschiedenen Motoren innerhalb des PSA-Konzerns (Peugeot + Citroen) gibt es unterschiedliche Motorenöl-Spezifikationen  - nachfolgend im Überblick:

Speziell für die neuen PSA Euro 6 DV und DW Dieselmotoren, sowie Euro 6 Benzinmotoren mit der Füllvorschrift PSA B71 2312

wurde das Produkt „Titan GT1 PRO 2312 SAE 0W-30“ entwickelt.

Zusätzlich kann es in vielen anderen PSA Benzin und Diesel Motoren mit längsten Wechselintervallen eingesetzt werden.

Außerdem ist das Produkt durch die Erfüllung der ACEA C2 Spezifikation für viele Fahrzeuge asiatischer Hersteller, sowie von Fiat und IVECO Daily geeignet!

  • Spezifikation: ACEA C2
  • Freigaben: PSA B71 2312
  • Fuchs-Empfehlung: FIAT 9.55535-DS1/GS1  +  IVECO 18-1811 Classe SC1 LV         

Fuchs Titan GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 bietet zudem die folgenden Vorteile

  • Schützt Abgasnachbehandlungssysteme und ist für längste Service Intervalle geeignet
  • Exzellente Motorensauberkeit in hoch belasteten Diesel- und Benzin-Motoren
  • Herausragende Oxidationsstabilität                       
  • Schutz vor Ablagerungen an Turboladern
  • sehr gute Kaltstarteigenschaften                           
  • Zusätzliches Fuel Economy Potential
  • Geeignet für Euro 6 Diesel- und Benzin-Motoren

Zeitgleich werden auch hier die Verpackungseinheiten angepasst. Zukünftig verfügbare Gebinde :

 

 

„lose Ware“, 1.000 ltr.-IBC, 205 ltr.-Fass, 60 ltr.-Gebinde, 3x5 ltr.-Kanister (vorher 4x5), 12x1 ltr.-Flaschen (vorher 20x1)

Download
Fuchs Titan GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 Datenblatt
PdbFuchsTitanGT1 PRO2312 0W-30.pdf
Adobe Acrobat Dokument 604.8 KB