Preisanstieg


Seit Mitte 2018 erhalten wir kontinuierlich Informationen bzgl. der Anpassung der Preise. Das Unerfreuliche daran ist, dass die Konditionen steigen. Verschiedene Faktoren beeinflussen dabei maßgeblich den Anstieg.

  • Erhöhte Frachten
  • Verteuerung der Additive
  • Kostenanstieg im Bereich der Gebinde
  • Anstieg der Grundölpreise zur Herstellung von Schmierölen
  • spezielle Bestandteile, z.B. Lithium im Bereich der Schmierfette, sind nur noch begrenzt verfügbar und entsprechend teuer

Als verantwortungsbewusster Händler sehen wir unsere Aufgabe darin unsere Kunden möglichst mit stabilen Preisen zu versorgen, um ihnen so eine gewisse Planungssicherheit und verlässliche Kalkulationsbasis zu bieten. Hierzu haben wir unsere Bestellmengen angepasst und führen regelmäßige Kontrollen der Einkaufskonditionen durch. Jedoch sind in manchen Bereichen auch für uns Anpassungen der Preise nach oben nicht vermeidbar. In diesen Fällen erhalten unsere Kunden rechtzeitig Informationen über den jeweiligen Preisanstieg. 

 

Leider sind auch für 2019 weitere Preiserhöhungen seitens der großen Hersteller angekündigt. Wir empfehlen unseren Kunden rechtzeitig ihre Bestände zu überprüfen.