Total Rubia WORKS


  • Rubia Works 3000 SAE 10W-40
  • Rubia Works 3000 FE  SAE  5W-30
  • Rubia Works 4000 SAE 10W-40
  • Rubia Works 4000 FE  SAE 10W-30

u.a: für die Freigaben : Deutz TTCD und E6/E9 Liebherr

 

Daraus resultiert dann nachfolgend die Schließung der Produkte : Rubia Works 2000, 2000 FE und Works 2500

 

Total Rubia WORKS 3000 FE 5W-30 ist das neue TOP-Produkt und erweitert den Einsatzbereich der  Rubia WORKS Range nach oben. Das Produkt ist an die aktuellen Anforderungen von Dieselmotoren der Abgasnormen US EPA Tier 4 final oder Europa Stufe IV in Bau- und Umschlagsmaschinen angepasst. Es ermöglicht eine Verlängerung des Ölwechselintervalls auf bis zu 2000 Bh* wenn dies vom Baumaschinenhersteller erlaubt und durch Ölanalytik überwacht wird.

 

Das Produkt ist spezifiziert und offiziell freigegeben nach:

  • ACEA E4/E6/E7/E9    
  • API CJ-4/CI-4 plus/CI-4/CH-4/SM    
  • JASO DH-2 (Freigabe Nr. D033TOL607)
  • Deutz DQC IV-10 LA
  • MTU Typ 3.1
  • MAN M 3477 / M 3677
  • MB 258.51
  • MACK EO-O Premium Plus
  • Renault Truck RLD-3
  • VOLVO VDS-4
  • Scania LDF-4

Rubia WORKS 3000 FE wird empfohlen, für ab 2016 gebaute, Dieselmotoren von:

  • Cummins
  • Liebherr
  • Komatsu
  • HITACHI
  • Case
  • New Holland
  • CAT